Buchtipp: Das Frauen-Gesundheitsbuch

Bild

Ein Buch, das den kleinen Unterschied macht: Hier geht es um Frauengesundheit und frauenspezifische Behandlung. Es geht aber auch darum, was frau selbst zu ihrer Gesundheit beitragen kann. Die Autorin Ingrid Gerhardt informiert in ihrem Buch wissenschaftlich fundiert und doch sehr praxisbezogen. Das Themenspektrum ist weit gefasst. Die Autorin unterscheidet zwischen den verschiedenen Erkrankungen, bei denen das Geschlecht eine Rolle spielt, die bei Frauen häufiger vorkommen und die sich bei Frauen durch andere Symptome äußern.

Fazit: Ein modernes Gesundheitsbuch für gutes Hintergrund- und gezieltes Anwenderwissen.

LINKS zu anderen Webseiten

www.frauengesundheit-kiel.de

www.mammacare-kiel.de

www.uterus-myomatosus.net

www.femica.at

www.mammamia-online.de
www.facebook.de/brustkrebsmagazin.mammamia
www.twitter.com/MammaMiaMagazin

www.endometriose-wien.at

Myome
http://www.fibroidsconnect.com/

Gebärmutterhalskrebs und HPV
www.zervita.de